Meine Behandlungsweise

Ich habe in der Praxis meinen Schwerpunkt mit der homöopathischen Behandlung nach Samuel Hahnemann. Diese ergänzt sich hervorragend mit den Chakrablüten Essenzen. Diese beiden Methoden stören sich nicht, sondern bilden gemeinsam ein Ganzes.

Die Behandlung nach der homöopathischen Methodik

Als Therapeutin berate ich Sie gerne ausführlich zur homöopathischen Behandlung. Hier finden Sie vorab eine kurze Erstinformation:

  • In akuten und chronischen Fällen steht zunächst die umfangreiche homöopathische Anamneseerhebung im Vordergrund. Für den Patienten wird sich dabei viel Zeit genommen (in der Regel 60 bis 120Min.). In einer anschliessenden methodischen Fallanalyse (Repertorisierung) wir das entsprechende homöpathische Arzneimttel gewählt.
  • Grundlegend ist die Verordnung eines Arzneimittels nach dem Ähnichkeitsprinzip. Dies bedeutet: Als Heilmittel wird eine Arzneisubstanz für sich alleine verabreicht, die bei einem Gesunden Symptome hervorbringt, die den Symptomen des Kranken am ähnlichsten sind.
  • Zur homöopathischen Praxis gehören weiterhin die Anwendung durch Potenzierung dynamisierter Arzneien, die Gabenlehre (Wahl der Potenhöhe und Gabenhäufigkeit), das Ausräumen bzw. Vermeiden von Heilungshindernissen sowie die kompetente Beratung des Patienten.
  • Genauso wie in der Homöopathie mache ich für die Behandlung mit den Chkrablüten Essenzen eine Erstanamnese, damit ich die passenden Essenzen verordnen kann.

Reiki- und Fußreflexzonentherapie

Unverbindliche Erstberatung

Wenn Sie Fragen haben zur homöopathischen Behandung, rufen Sie mich einfach an:

  • Praxis: 07161 - 654 94 76
    Mobil: 0163 - 74 54 743